Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Promotion
Mehr lesen

Gottfried & Andrea von Siebenthal: Madame Gstaad

CHF 39.00
Beschreibung

Gottfried und Andrea von Siebenthal erzählen in einem ersten Roman faktenreich und fantasievoll die faszinierende Lebensgeschichte von Emilie Steffen-von Siebenthal (1846 – 1922). Aufgewachsen in Armut mit 14 Geschwistern und mit nur einem Jahr Schulbildung, lernte die junge Emilie als Hofdame in einem Schloss in Paris eine neue Welt kennen. Zurück in Gstaad, heiratete sie den Dorfbäcker, wurde Mutter von fünf Kindern und mit 48 Jahren Witwe. 1898 verlor sie beim Dorfbrand ihre ganze Existenz und wurde zur Schuldigen gemacht. Allen Widrigkeiten zum Trotz wurde sie in der Zeit des aufblühenden Tourismus zu einer prägenden Figur im Dorf – zu «Madame Gstaad».

Gottfried von Siebenthal,  Andrea von Siebenthal
Ca. 160 Seiten, 16 × 23 cm, gebunden, Hardcover
ISBN 978-3-03818-407-2
Mit 96 Abbildungen.
CHF 39.– | EUR 39.–

EINBLICK INS BUCH:

REZENSIONEN:

Anzeiger von Saanen, 18. Oktober 2022
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB