Von Weber Verlag

Barbara Traber; Markus Traber | Ohne Rücksicht auf Verluste

Normaler Preis $57.00
Normaler Preis Verkaufspreis $57.00
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Verfügbarkeit: Geringer Bestand
Barbara Traber: Markus Traber – Ohne Rücksicht auf Verluste - WEBER VERLAG
Normaler Preis $57.00
Normaler Preis Verkaufspreis $57.00

Erscheint im Mai

Als Markus Traber (1946 – 2010) in der Saison 1965 / 66 zum ersten Mal mit den Berner Troubadours auftrat, war er erst 19, mit Abstand der Jüngste der Gruppe; zu seinen Hits
gehörten «D Knabemusig» und der «Stadtgiele-Blues».
Früh erhielt er eine LP von Georges Brassens geschenkt, der sein Vorbild wurde, und versuchte selbst, Chansons «zum Aalänge» auf Berndeutsch zu schreiben. Das Liedermachen und Auftreten war ihm überaus wichtig, doch entstand viel Kreatives auch auf anderen Gebieten. 

Sein interessantes, vielseitiges, intensives Leben auch neben der Bühne wird erstmals offen und authentisch erzählt. Die spannende Biografie ist zugleich ein Zeitdokument.

Autorin: Barbara Traber
208 Seiten, 21,5 × 25,5 cm, gebunden, Hardcover
ISBN 978-3-03818-380-8, CHF 49.– | EUR 49.–
Mit 89 Abbildungen.

EINBLICK INS BUCH:

REZENSIONEN:

Bärnerbär, 10. Mai 2022
Adobe Acrobat Dokument 4.8 MB

Bieler Tagblatt, 7. Juni 2022
Adobe Acrobat Dokument 131 KB

Radio BeO, 7. Juni 2022

Worber Post, Juni 2022
Adobe Acrobat Dokument 354 KB

Thuner Tagblatt, 1. Juli 2022
Adobe Acrobat Dokument 991 KB

Berner Landbote, 13. Juli 2022
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Neo 1, 19. September 2022

Worber Post, 21. Dezember 2022

SRF, 8. Oktober 2023