Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Promotion
Mehr lesen

Erika Wiedmer-Mani: Für nes füfi Brot

CHF 25.00
Beschreibung

Erika Wiedmer nimmt uns in ihrem stimmungsvollen Berndeutsch-Erzählband mit auf ihren Bergbauernhof. In humorvollen, alltäglichen und oft auch nachdenklich stimmenden Geschichten gewährt sie Einblick in ihren Alltag und lässt uns teilhaben an ihrem Erinnerungsschatz. Es werden Familiengeschichten erzählt, ehrlich, unprätentiös. Vieles mag uns heute entbehrungsreich erscheinen – Erika Wiedmer hat das nie so empfunden. Nach wie vor verbringt sie zusammen mit ihrer Familie, den Kindern und den Grosskindern den Sommer auf der Alp. Ihre Geschichten schreibt sie im Dialekt ihres Tales, des Diemtigtals.

«Scho als achtjehrigs Miitschi bin i dr drystündig Wäg uf üsi Alp inzig gange. Füra hani es Ruckseckli am Rügg trage mit dr Poscht u ope ere Wurscht oder ere Büchse mit Chueche. De hani i ir Hand, mengisch o i beede, es Chesseli mit Köch trage. Köch? Das isch kochets gsy. Bohni, Lattich, Chrut oder Chabis. Im Vorsummer mengisch o Rahbarberebry. D Muetter het dr Dechel mit eme Schnüerlli guet uf ds Chesseli bunde ghäbe u eso hani s sölle a Menige bringe. Igelich het mi Muetter gschickt, wiel i öpis ha sölle ga usrichte oder will mit dr Poscht e wichtige Brief für e Vater isch cho. De hani o grad ganz guet öpis chenne mitneh. A Menige het natürlich niemer gwüsst das i chume. D Muetter het am Abe o nid chenne frage ob i sygi acho. Me hets eifach agnoh.»

Autorin: Erika Wiedmer-Mani
1. Auflage 2011,
100 Seiten, 13 x 20 cm, gebunden, Hardcover
Mit 20 Abbildungen
ISBN 978-3-909532-92-6, CHF 25.– / EUR 22.–

REZENSIONEN:

Rezension Leben und Glauben
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB

Rezension Berner Oberländer
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Rezension Tierwelt
Adobe Acrobat Dokument 333.9 KB