Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Promotion
Mehr lesen

Heinrich Kasimir Lohner: I Cittadini

CHF 49.00
Beschreibung

Erscheint im Juni

Dies ist die Geschichte von Carl Friedrich Ludwig Lohner – Eisenhändler, Vorkämpfer für die Volksrechte, erster nicht-stadtbernischer Landammann der Republik Bern, Sammler und Chronist –, dessen langes Leben (1786 – 1863) sich von der alten Ordnung über die napoleonischen Verfassungen, die reaktionäre Restauration und die liberale Regeneration bis zum radikalen Bundesstaat spannte. Es ist auch die Geschichte seines Sohnes Albert Rudolf Samuel Lohner – wie sein Vater Eisenhändler und Scharfschützen-Offizier, Gemeinderat, Grossrat und Mitglied des ersten Nationalrates –, dessen kurzes Leben (1809 – 1854) zwischen familiärer Harmonie und linksradikaler Unversöhnlichkeit oszillierte – und die Geschichte der Bildungsreise nach Norditalien, welche der Vater mit dem Sohn im Spätsommer 1829 im Geiste der Aufklärung am Vorabend der wohl prägendsten gesellschaftlichen Umwälzungen des 19. Jahrhunderts unternahm.

Autor: Heinrich Kasimir Lohner
320 Seiten, 22 × 30 cm,
gebunden, Hardcover
ISBN 978-3-03818-384-6, CHF 49.– | EUR 44.–
Mit zahlreichen Abbildungen.