Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Promotion
Mehr lesen

Matthias F. Steinmann: Die Pferdfrau-Recherche

CHF 29.00
Beschreibung

Die Pferdfrau-Recherche handelt von Intrigen, Betrug, Korruption im Mediensumpf der 80er-Jahre, aber auch von Liebe und Leidenschaft, die zu Morden führen. In immer schnellerem Tempo wird der Leser kreuz und quer durch Bern geführt. Von der Quickbar zum Zaffaraya, von den Medienmächtigen zu Outsidern, von Bankern zu kalten Kriegern und Mafiosi.

«Seltsam, sind es wirklich Zufälle, die auf uns zufallen ... oder fallen wir nur in unser Schicksal hinein? Wir meinen also bloss, dass es sich um Zufälle handelt, obwohl es von klarer Hand gemeisselte Bausteine des Lebens sind, die sich gemäss einer uns entzogenen Logik nur teilweise mit unserem Zutun stetig zu einem wohlbedachten Ganzen fügen? Sich sogar nach einem bestimmten Regelkreis wiederholen.»  

Autor: Matthias F. Steinmann
288 Seiten, 14,5 × 22,7 cm, gebunden, Hardcover
ISBN 978-3-03818-299-3, CHF 29.– | EUR 29.–

REZENSIONEN:

Berner Landbote, 2. Juni 2021
Adobe Acrobat Dokument 905.5 KB

Die Bücher des Frühjahrs – persönlich.com