Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Promotion
Mehr lesen

Bernhard Grimm: Äs isch, wie’s isch

CHF 19.00
Beschreibung

In seinen humoristisch-literarischen Betrachtungen widmet sich Bernhard Grimm dem unscheinbaren berndeutschen Pronomen «äs». In verspielter Versform, als inspirierendes Gedankenspiel oder in dialogischen Momentaufnahmen zeigt er, wie kraftvoll, tröstend und witzig «äs» wirken oder wie besinnlich und nachdenklich es uns stimmen kann.
«Äs» mag uns dabei unterstützen, so richtig Dampf abzulassen, und hilft uns ein andermal, Dinge zu erklären, die sich eigentlich gar nicht erklären lassen. «Äs isch, wie’s isch»: Diese einfache Redensart hat schon manchem über die eine oder andere Hürde geholfen – und sich daher für den Titel dieses Buches geradezu aufgedrängt
Mit assoziativen Varianten rund um «äs» als Bonusmaterial lädt Bernhard Grimm die Leserinnen und Leser abschliessend ein, aktiv an Formulierungen mitzuarbeiten. Kurz: Für eine abwechslungsreiche, stimmige und spassige Lektüre ist gesorgt.

Autor: Bernhard Grimm
88 Seiten, 14 × 21 cm, broschiert, Softcover
Mit 75 Illustrationen.
ISBN 978-3-03818-343-3, CHF 19.– / EUR 17.–