Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Promotion
Mehr lesen

Melanie Oesch: Elin trifft neue Freunde Band 2

CHF 29.00
Beschreibung

Elins Abenteuer geht weiter! Bertas alter Schulfreund Harry der Waldkauz lädt Elin und Berta zu sich nach Hause in Habkern ein. Auch er beschwert sich darüber, dass viele Ortskundige, aber vor allem Touristen durch die Bergwelt rennen, als wären sie kurz vor Ladenschluss in einem Einkaufszentrum. Der beschwerliche Weg nach Habkern führt über den steilen und unwegsamen Grünenbergpass, wo sie auf einen alten Bekannten treffen – den Steinbock Alex. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg nach Habkern, wo der grosse Alpabzug bevorsteht. Elin und Berta mischen sich unter die Zuschauenden, als Berta plötzlich jäh zu Boden gerissen wird...

Beide Bände wurden aufwendig und liebevoll neu illustriert und enthalten zusätzlich eine Hörbuch-CD, vorgelesen von Melanie Oesch, sowie einen exklusiven Bonus-Song.

Autorin: Melanie Oesch
Illustratorin: Christina Wald
2. Auflage 2020
60 Seiten, 21,5 × 28,7 cm, gebunden, Hardcover
Inkl. Hörbuch mit Bonus-Song
Mit 25 Illustrationen
ISBN 978-3-03818-177-4, CHF 29.– / EUR 26.–

Hier gibt es das passende Schreibset dazu!

REZENSIONEN:

Blick.ch, 12. Juni 2016
Adobe Acrobat Dokument 541.9 KB

Thuner Tagblatt, 26. Oktober 2016
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

Berner Oberländer, 18. November 2016
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Berner Oberländer, November 2016
Adobe Acrobat Dokument 454.9 KB

MDR – Meine Schlagerwelt
Adobe Acrobat Dokument 299.1 KB

Wortemalen.ch, 8. August 2018
Adobe Acrobat Dokument 69.6 KB

Sonntagszeitung, 30. Juni 2019
JPG Bild 3.2 MB

Berner Landbote, 1. April 2020
Adobe Acrobat Dokument 1'009.0 KB

Schweizer Illustrierte, November 2016
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Berner Oberländer, 15. November 2016
Adobe Acrobat Dokument 962.9 KB

Sonntagsblick Magazin, 13. November 2016
Adobe Acrobat Dokument 302.0 KB

Schule konkret, März 2017
Adobe Acrobat Dokument 530.6 KB

Meier Gartenbau, 12/2017
Adobe Acrobat Dokument 529.5 KB

Neue Oberaargauer Zeitung, 13. März 2019
Adobe Acrobat Dokument 231.9 KB