Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Promotion
Mehr lesen

Otto Höschle: Selima

Ein Vater und sein Sohn begegnen sich in der Innerschweiz als wildfremde Menschen und werden Freunde. Die Erinnerung an eine alte Liebschaft lässt den Vater ahnen, wer der Junge ist. Dieser, in einem libanesischen Palästinenserlager aufgewachsen, hält seine Eltern für Opfer eines israelischen Bombenangriffs. Nachdem seine Liebe zu einer Schweizerin gescheitert ist, kommt er der neuen Wahrheit auf die Spur: Der Vater ein Schweizer, die Mutter das Opfer eines «Ehrenmords», er selbst ein «Hurenkind». Verzweifelt sträubt er sich dagegen und kehrt in den Libanon zurück. Dort nimmt sein Leben eine unerwartete Wendung: Er beschließt, nach Berlin zu fliegen.

2011, 349 Seiten, broschiert, CHF 32.00, Euro 24.00
ISBN 978-3-905927-19.1
CHF 24.00