Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Promotion
Mehr lesen

Peter Biro: Vom Taumeln zwischen den Kulturen

CHF 29.00
Beschreibung

Gegen Ende seiner Karriere als Leitender Arzt am Universitätsspital Zürich und Titularprofessor für Anästhesiologie schaut Peter Biro auf seine Kindheitserinnerungen aus den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts in Grosswardein (Transsylvanien) zurück. In seiner humorvoll und nachdenklich stimmenden autobiografischen Erzählung «Vom Taumeln zwischen den Kulturen» berichtet er über sein Aufwachsen als Kind von Holocaustüberlebenden im repressiven System des sozialistischen Rumäniens. Mit den unvoreingenommenen Augen eines sowohl naiven als auch altklugen Kindes nimmt er seine Umwelt wahr. Dabei werden bemerkenswerte historische Begebenheiten, prägnante Persönlichkeiten und schicksalhafte Ereignisse der Zeit beleuchtet. Auf unterhaltsame Weise liefert der Autor ein farbiges Genrebild der osteuropäischen Nachkriegsgeneration, die sich in der Emigration ein besseres Leben in Freiheit und Würde erkämpfen musste.

Autor: Peter Biro
348 Seiten,
14 × 20,1 cm, 
broschiert, Softcover
Mit 34 Abbildungen.
ISBN 978-3-03922-118-9, CHF 29.– | EUR 29.–

REZENSIONEN:

Meilener Anzeiger, 17. Dezember 2021
Adobe Acrobat Dokument 564.0 KB

Hermannstädter Zeitung, 29. April 2022
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Hermannstädter Zeitung, 13. Mai 2022
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

TVR Tîrgu Mureş, 11. Juni 2022

Leserkanone.de, 13. Juni 2022

ADZ Allgemeine Deutsche Zeitung, 16. Juni 2022
Adobe Acrobat Dokument 361 KB