Von Weber Verlag

Chandra Kurt | Chasselas – from Féchy to Dézaley

Normaler Preis CHF 39.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 39.00
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Verfügbarkeit: Auf Lager
Chandra Kurt: Chasselas – from Féchy to Dézaley - WEBER VERLAG
Normaler Preis CHF 39.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 39.00

Eine Entdeckungsreise durch die Schätze der Waadtländer Weinberge

In Zusammenarbeit mit dem legendären Winzer Louis-Philippe Bovard nimmt die bekannte Schweizer Weinautorin Chandra Kurt ein globales Weinphänomen genauer unter die Lupe: die Chasselas-Traube. Obwohl sie auf der ganzen Welt angebaut wird, wird sie vor allem als Tafeltraube genossen. Nicht so in der Schweiz, wo Chasselas die wichtigste Weissweinsorte ist, vor allem an den Ufern des Genfersees, wo sie ihren Ursprung hat.

„Chasselas ist wie Chanel – zeitlos, elegant, feminin, klassisch. Understatement pur, das macht Haute Couture aus“, sagt Chandra Kurt. Denn auch wenn Chasselas bescheiden und bescheiden wirkt, steckt in dieser Traube unglaublich viel Charakter und Kraft. Chasselas – Von Féchy bis Dézaley ist nicht nur ein Weinbuch, sondern eine Fundgrube traditioneller Rezepte aus dem Waadtland. Sie sind leicht nachzumachen und passen perfekt zu einem Glas Chasselas. Illustriert mit einzigartigen Holzschnitten aus dem Jahr 1935 von Paul Boesch und modernen Fotografien von Patricia von Ah.

 Autor:  Chandra Kurt
1. Auflage 2017
176 Seiten, 23,5 x 21,5 cm, Hardcover
ISBN 978-3-85932-831-0
CHF 39.– / EUR 39.–

REZENSIONEN:


Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 14. August 2015
Adobe Acrobat Dokument 166 KB