Von Weber Verlag

Hanna Fröhlich; Nuria Rogger; Enrique Heer | Pestalozzi-Agenda 2024/25

Normaler Preis CHF 15.80
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 15.80
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Verfügbarkeit: Auf Lager
Hanna Fröhlich; Nuria Rogger; Enrique Heer | Pestalozzi-Agenda 2024/25 - • WEBER VERLAG
Normaler Preis CHF 15.80
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 15.80

Die 116. Pestalozzi-Agenda widmet sich erstmals zur Gänze der Schweiz. Mit Blick auf die junge Leserschaft kommen dabei Themen aus Geschichte, Politik, Gesellschaft und Kultur des Landes zur Sprache und werden auch in Interviews mit Jugendlichen reflektiert. So stehen einer Bilanz der aktuellen Umsetzung des Klimagesetzes Fragen nach den Blauhelm-Einsätzen der Schweizer Armee, nach der Rolle von Influencern für das politische Bewusstsein und nach dem noch immer nicht gelösten Drogenproblem gegenüber. Auch die Besonderheiten der direkten Demokratie werden unter die Lupe genommen. Andere Beiträge widmen sich der Schokolade als Kulturgut, den Schweizer Sagen, der Uhrmacherkunst sowie dem Nationalsport Schwingen am Beispiel einer jungen Schwingerin. Ein Zukunftsforscher beantwortet im Interview Fragen nach der künftigen Schweiz, während der Geschichte der SBB ein kritischer Beitrag über den Overtourism gegenübersteht. Als mögliche Identifikationsfiguren werden Iris von Roten, Ella Maillart, Jean-Jacques Rousseau oder der schweizerisch-bolivianische Jurist René Blattmann vorgestellt. Und wie immer enthält das Kalendarium für jeden Tag einen anregenden Tipp zum Thema Schweiz.

Autoren: Hanna Fröhlich, Nuria Rogger, Enrique Heer
Herausgeber: Charles Linsmayer
Ca. 320 Seiten, 10,2 × 14,8 cm
gebunden, Hardcover
Mit zahlreichen Abbildungen.
ISBN 978-3-03922-177-6
CHF 15.80 | EUR 15.80